Mail-Link Obfuskator

Bei dem eMail-/Link Obfuscator (Verschleierer) handelt es sich um einen Generator, mit dem Sie eMail-Adressen oder Hyperlinks maskieren können. Im HTML-Quelltext Ihrer WEB-Site ist ein entsprechender "Datensalat" sichtbar. Der Browser zeigt die codierten eMail-Adressen und Links jedoch korrekt als Text an. Der Vorteil liegt darin, dass

Spider, die nach eMail-Adressen in Internetseiten suchen, um diese letztendlich für SPAM ... zu verwenden, das Suchmerkmal,  das berühmte @-Zeichen, nicht mehr vorfinden.

Gleichfalls können mit dem Generator z.B. Links zu Ihren "externen" Javascript-Dateien (JS-Dateien) maskiert werden, so dass derjenige, der den Quelltext Ihrer Internetseite aufruft, zunächst nur die Codierung sieht. Hierdurch erschweren Sie etwas unerfahrenen "Datendieben" das Herunterladen Ihrer JS-Dateien. Wie Sie wissen, kann jede auf dem Server befindliche JavaScript-Datei, sofern die URL und der Name der Datei bekannt ist, durch Eingabe der Adresse die Datei auf Ihren eigenen Rechner downgeloadet werden.

Die Verschleierung bietet keinen vollständigen Schutz, denn das was als Text nach HTML-Ascii-Codes mittels des Generators umgesetzt wird, kann genauso wieder in der umgekehrten Richtung zu Text codiert werden.

Wie funktioniert der Generator?

Einfach! Einzige Voraussetzung ist, dass Ihr Browser JavaScripte ausführen darf oder Sie dies bei Aufruf der Seite zulassen.

Der Obfuscator bietet zwei Textfelder an, in welche Sie Inhalte hinein schreiben oder kopieren können.

Generierung der Codes

Geben Sie in die Textbox "Klartext" die eMail-Adresse oder den Link ein und klicken Sie auf "Codieren". Das Ergebnis wird in der Textbox "Codiertes Ergebnis" angezeigt. Über die Schaltfläche "In Zwischenablage kopieren" kopieren Sie das Ergebnis zur weiteren Verwendung in die Zwischenablage.

Decodierung

Sofern Sie im Quelltext von WEB-Sites solche Codierungen gefunden haben, kopieren Sie die Codierung in das Feld "Codiertes Ergebnis" und klicken auf "Klartext anzeigen". Der Klartext wird in dem Textfeld "Klartext" angezeigt. Bitte beachten Sie hierbei, dass Sie in das Feld "Codiertes Ergebnis" nur die Codierung, die typischerweise mit &# beginnt, hinein kopieren. 'Href=' oder 'mailto:' lassen Sie bitte weg.

Submitting Form...

The server encountered an error.

Nachricht wurde versandt