Vertragsbestimmungen

Bei einer Warenbestellung und auch für die Erbringung von Dienstleistungen durch GITnet, Mandelring 244, 67433 Neustadt mittels eMail/Telefon/Fax beachten Sie bitte unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit den gesetzlich vorgeschriebenen Hinweisen sowie die Nutzungsbestimmungen für die Inanspruchnahme desHosting und der Verwendung von eMail-Accounts.

  • AGB

    Allgemeine Hinweise

    Unsere Lieferungs- und Herstellungsbedingungen (GITNet-AGB) gelten für den Versand oder Verwendung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

    Zustandekommen des Vertrags

    Über die WEB-Site von GITnet.de können Sie nicht direkt Waren oder Dienstleistungen bestellen. GITnet.de dient derzeit ausschließlich als Informationsplattform über die von GITnet angebotenen Waren und Dienstleistungen.Verträge kommen deshalb i.d.R. nach ausführlicher Beratung, schriftlicher Abstimmung des Vertragsinhaltes, Überlassung eines Vertrages mit Beschreibung der Ware, der Dienstleistung und des Auftragsumfangs durch GITnet und Annahme des Vertrages durch den Kunden durch Vertragsgegenzeichnung und Rücksendung an GITnet zustande.

    Preise

    Die in unseren Preislisten angegebenen Preise verstehen sich in Euro. GitNet ist gem. den Bestimmungen des $ 19 Umsatzsteuergesetzes als Kleinunternehmer von der Umsatzsteuerpflicht befreit.

    Zahlung

    Die bestellte Ware oder die von uns erbrachten Dienstleistungen können per Nachnahme, Lastschrift, Scheck, Paypal oder Überweisung bezahlt werden. Hosting-, Hosting-Einrichtungs- und Domain-Gebühren werden grundsätzlich per Lastschrift abgebucht. Bei Zahlung über Paypal oder Überweisung erhalten Sie nach Vertragsabschluss die Bankdaten genannt. Dem Kunden wird rechtzeitig vor dem Lastschrifteinzug eine Rechnung zur Verfügung gestellt.

    Versandkosten

    Für den Versand Datenträgern berechnen wir € 2,50 pro Lieferung. Sofern Sie per Nachnahme bestellen, fallen unabhängig von dem Bestell-/Warenwert die Nachnahmegebühren der Deutschen Post an.Andere Waren werden über DHL, Hermes oder einen alternativen Paketdienst immer als Paket versandt. Wir berechnen die uns in Rechnung gestellten Paketgebühren (ggf. incl. Sperrgutzuschläge) und einen Zuschlag in Höhe von € 3,00 für Verpackung.

    Widerrufsbelehrung (für Warenlieferungen)

    Widerrufsrecht

    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:GITnet Udo Grünebaum Mandelring 244 67433 Neustadt Tel. 06321 96010 Fax 06321 96009 mail info [at] gitnet.de

    Widerrufsfolgen

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.Ende der Widerrufsbelehrung

    KÜNDIGUNG

    Alle Kündigungen, insbesondere der Hosting-Pakete und das Mail-Cleaner-Paket müssen in schriftlicher Form erfolgen. Die Zahlungsverpflichtung des Kunden muß vollständig erfüllt sein, bevor die Kündigung akzeptiert werden kann. Das Hosting unter eigener Domain für die Hosting-Pakete "Praxis", "Standard" und "Extended" ist jederzeit zum Ende des folgenden Monats kündbar. Für das WEB-Hosting-Paket "Card" (Visitenkarte) gilt die Kündigungsfrist von zwei Monaten zum Ende des Vertragsjahres. Sofern ein Mail-Cleaner-Paket gebucht ist, endet die Bereitstellung dieses Services mit Beendigung des gekündigten Hosting-Paktes.Zum Wirksamwerden der Kündigung ist das Datum des Eingangs des Kündigungsschreibens bei uns maßgeblich.

    Verwendung unserer Visitenkarten, Standard- und Extended-WEBs zur eignen Weiterentwicklung

    Die von uns beziehbaren WEB-Lösungen für die Arztpraxis dürfen vom Käufer oder von einer durch den Käufer beauftragten Person in jeglicher Hinsicht modifiziert werden. Ein Weiterverkauf sowohl der von uns gelieferten Basisversion als auch der vom Kunden modifizierten Version des WEB-Auftrittes ist nicht zulässig.

  • Nutzungsbedingungen

    Nutzungsbedingungen – WEB-HOSTING/eMail-Systeme

    ALLGEMEINES

    Mit der Bereitstellung der Möglichkeit des erstmaligen Zugriffs auf die Rechnersysteme von BPSdata (z.B. Bereitstellung des Speicherplatzes für ein WEB und der Zugangsdaten) oder die Inanspruchnahme unserer Internet-Services durch den Kunden, auch wenn BPSdata im Auftrage des Kunden und für den Kunden handelt (Dienstleistungsvertrag zur Erstellung einer WEB-Site und deren Veröffentlichung), werden diese Nutzungsbedingungen seitens des Kunden akzeptiert.Die Hosting- und eMail-Dienste werden ausschließlich auf Basis dieser Vereinbarung erbracht. Diese gelten für jetzt und auch für zukünftige Aufträge. Hiervon abweichende Regelungen bedürfen der Schriftform. Mit Benachrichtigungen auf unserer WEB-Site www.gitnet.de kann GITnet die Nutzungsbedingungen, seine Dienstleistungen und Angebote ändern.

    DIENSTLEISTUNG

    GITnet als Internet-Service-Provider für WEB-Hosting, stellt für den Kunden eine dedizierte Server-Computerverbindung mit dem Internet bereit. Dieses Rechnersystem sendet und empfängt Informationen über das WWW. Der Kunde nutzt diese Kommunikationsverbindung, Software und Hardware um eine WEB-Site zu erstellen und zu publizieren oder eMails zu versenden oder zu empfangen.GITnet übernimmt keinerlei Haftung für Informationen oder Programme, die über die dem Kunden bereitgestellte Dienstleistungen versendet oder empfangen werden. Der Kunde übernimmt die Risiken, welche durch die von BPSdata bereitgestellten Dienste oder technischen Leistungen entstehen können.Die Dienstleistungen beschränken sich jeweils auf ein WEB-Hosting-/eMail-Paket. Die Dienstleistungen dient ausschließlich zur Nutzung durch den Kunden selbst und sind nicht auf Dritte übertragbar.

    GEWÄHRLEISTUNG

    Ziel ist es, eine 99,9%ige Verfügbarkeit unserer Systeme und Internetverbindung zu realisieren. Dennoch kann GITnet keine uneingeschränkte vollständige und korrekte Speicherung und insbesondere Übertragung des kundeneigenen Internetangebots über das Internet gewährleisten. Dies gilt insbesondere dann, wenn Internetverbindungsschwierigkeiten (z.B. durch den Backbone-Provider) oder durch verspätete oder fehlende Lieferung oder Serviceunterbrechungen Dritter bestehen. Für Schäden, wie z.B. Datenverlust, Datenbeschädigung oder nicht funktionierende WEB-Sites, eMail-Adresseinträge, die durch unsachgemäße Handhabung von bereitgestellten Programmen oder Speichersystemen seitens des Kunden entstehen, kann GITnet nicht verantwortlich gemacht werden.

    DOMAIN-REGISTRIERUNG

    Auf Kundenwunsch wird BPSdata einen Internet Domain-Namen (nur mit dem US InterNIC oder deutschen DE-NIC) im Auftrag des Kunden registrieren oder per KK-Antrag transferieren. Der Kunde stellt GITnet von allen Schadensansprüchen oder Entschädigungsanforderungen im Zusammenhang mit der Domain-Registrierung frei. Dies gilt auch für die Ansprüche oder Rechte von Dritten. Dem Kunden ist bekannt, daß seine Angaben (Domain-Name, Name, Adresse, Tel., Fax und eMail) bei jedem NIC gespeichert werden und diese öffentlich zugänglich sind. Der Kunde verpflichtet sich, alle anfallenden NIC-Gebühren wie Domain-Registrierung, Transfer- oder Pflegegebühren zu zahlen.

    EINGESCHRÄNKTE NUTZUNGEN

    Dem Kunden ist nur erlaubt, die Leistungen (z.B. Hosting, eMail usw.) der BPSdata für legale Zwecke zu nutzen. Die Kunden sind voll und ganz alleine für die Nutzung Ihrer Webseiten und deren Inhalt verantwortlich. Sollte Gitnet feststellen, daß eine Nutzung nicht im Rahmen dieser Vereinbarung erfolgt, so behält sich BPSdata das Recht vor, die Leistung fristlos zu kündigen, ohne hierdurch gegenüber dem Kunden schadenersatzpflichtig zu werden.Aus nachfolgend aufgeführten Gründen kann Gitnet eine fristlose Kündigung der Dienstleistungen aussprechen:

    a. Veröffentlichung von z.B. WEB-Seiten, Emails oder Beiträgen in Newsgroups mit Inhalten die zu einem Imageverlust, Betrug, Beleidigung, Erniedrigung, Diskriminierung führen; Seiten mit sexuellem, radikalem, rassistischem oder in irgendeiner Art und Weise gegen die öffentlichen Sitten gerichteten Inhalt; Sexuell orientierte Webseiten (Pornographie in Wort, Bild oder Ton) sind nicht erlaubt

    b. Nicht autorisieren, kopieren und/oder Bereitstellen von Copyright Software über das Internetangebot, Verstöße gegen Exporteinschränkungen,

    c. Spamming, Trolling, Mailbombing usw. ◾Kommerzielle Werbung per Email ohne Anforderung durch den eMail-Empfänger und/oder "Spamming" (Serielle Email's ohne Anforderung) sind gegen das Gesetz und stellen somit ein Verstoß gegen diese Vereinbarung dar. Für "Spamming" ist eine zusätzliche Gebühr in Höhe von EUR 1,00 pro Email zu zahlen. Diese Gebühr ist sofort fällig.

    Nutzung von einer nicht registrierten Email-Rückanschrift für kommerzielle Werbesendungen, "Spamming", "Trolling" (einfügen von gewalttätigen Nachrichten zum Empfang einer Vielzahl von Antworten),

    • "Mailbombing" (mehrfaches Senden der gleichen Nachricht ohne bedeutende Änderung des Inhaltes an den gleichen Empfänger),
    • Melden einer anderen Person auf eine Mailingliste ohne dessen Genehmigung,
    • mehrfaches Senden von Nachrichten an eine Vielzahl von Newsgruppen,
    • oder der Versuch ohne Genehmigung Zugang in ein gesichertes Computersystem.

    d.Verstoß gegen Trademark (Schutzmarke), Copyright oder andere Rechte;

    e. MUDDS, Listserver oder andere nicht für diese Webseiten spezifische Anwendungen sind verboten, und bedürfen zusätzlicher Gebühren

    f. Mißbrauch unserer Systemleistungen, z.B. durch Anwendungen die übermäßig viele Prozessorzeit oder Speicherplatz benötigen, Maildienste, Mailweiterleitungen, Popkonten oder Autoresponder außer für die kundeneigenen Webseiten, oder der Weiterverkauf von Zugängen zu CGI-Skripten, die auf unseren Servern installiert sind ist nicht gestattet.

    Gitnet erhält das Recht den Internet-Missbrauch hinsichtlich der o.g. Punkte zu beurteilen und zu bewerten und alle illegalen Aktivitäten an die zuständigen Behörden weiterzuleiten.

Submitting Form...

The server encountered an error.

Nachricht wurde versandt